Anwohner sollen künftig überall in der Innenstadt parken dürfen

scheuermannEinen entsprechenden Vorstoß haben die Grünen im Landshuter Stadtrat jetzt gemacht. In einem Antrag fordern die Stadträte Markus Scheuermann und Hermann Metzger die Abschaffung sämtliche Anliegerparkplätze in der Landshuter Innenstadt. Stattdessen schlagen sie eine grundlegende Neuregelung zum Parken für Bewohner in der Innenstadt vor.
„Die Bewohner der Innenstadt sollen alle bewirtschafteten Parkplätze benutzen dürfen –  ohne zeitliche Begrenzung und ohne dafür Parkgebühren zahlen zu müssen“, erklärt Scheuermann, der für die Grünen im Verkehrssenat sitzt. Diese Regelung wird in vielen Städten seit langem praktiziert und hat sich bewährt. Durch den Wegfall der speziell ausgewiesenen Anwohnerparkplätze ist eine effizientere Parkraumbewirtschaftung möglich, die Vorteile für die Innenstadtbewohner, die Geschäftsleute und die von außen kommenden Verkehrsteilnehmern bringt.

Verwandte Artikel