Berichtsantrag: Bericht über Sanierung von Altlasten

fotos harry 2011-1Die Verwaltung berichtet dem Bau- und Umweltsenat umfassend über

– die in Landshut vorhandenen Altlasten (Vorstellung des Altenlastenkatasters),
– über abgeschlossene Sanierungsmaßnahmen und
– über laufende Sanierungsmaßnahmen.

Begründung:
In Landshut wurden ab Mitte 1980 zahlreiche Altlasten (u.a. Roederstein, SEL, Fa. Asphaltbau, ehem. Kasernengelände, Containerbahnhof) festgestellt. Damals wurden jeweils Sanierungspläne entwickelt, deren Umsetzung zum Teil sehr langwierig ist und mehrere Stadtratsperioden überdauert. Es ist sinnvoll die Sitzung nicht nur auf den Umweltsenat zu beschränken, da der Bausenat als zuständiges Gremium für die Flächennutzungs- und Bauplanung über ev. Altlasten umfassend informiert sein sollte.
gez. Hedwig Borgmann                         gez. Stefan Gruber

Verwandte Artikel