Grüne informieren über Westtangente

Am Sonntag, 22.5. informieren die Landshuter Grünen in der Zeit von 13 bis 16 Uhr über die geplante Westtangente. An einem Infostand direkt am Isarufer haben die Bürger die Möglichkeit, sich über die Trassenführung und den Höhenverlauf zu informieren. Die Straße soll großteils weit höher als der natürliche Geländeverlauf geführt werden, zu einem erheblichen Teil auf Brücken. Dies ist ein deutlicher Unterschied zu den anderen Isarbrücken in Landshut. Welche Auswirkungen hat diese Westtangente auf die Isarauen, einem beliebten Naherholungsgebiet der Landshuter? Wie groß wird die Lärmbelästigung im Landshuter Westen sein? Zu Beginn um 13 Uhr werden die Mitglieder der Stadtratsfraktion Sigi Hagl, Markus Scheuermann und Dr. Thomas Keyßner aus grüner Sicht zu dem Projekt Stellung nehmen. Interessierte folgen dem Radweg an der Isar, beginnend am Eisstadion in Richtung Ellermühle bis zum Flusskilometer 78.

Verwandte Artikel