Nahwärmeversorgung am Kaserneneck

Die Stadtratsfraktion Bündnis90/Die Grünen setzt sich für Wärmecontracting am Kaserneneck ein. „Mit der Entstehung eines Lebensmittelmarktes und Lebensmittel-Vollsortimenters  am Kaserneneck bietet sich die ideale Möglichkeit eines ganzjährigen Wärme- bzw. Kälteabnehmers. Diese Chance sollten wir ergreifen“ so Fraktionschefin Sigi Hagl. In einem Dringlichkeitsantrag fordern die Grünen daher die Stadtwerke auf, umgehend Gespräche mit dem Investor am Kaserneneck aufzunehmen, um Möglichkeiten einer Nahwärmeversorgung bzw. Fernwärmeversorgung zu prüfen.

Verwandte Artikel