Plenaranfrage zum Arbeitsschutz beim Vion Schlachthof in Landshut

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Rampf,
ich bitte um Beantwortung nachfolgender Fragen:
1 a) Wie hoch ist der Anteil der Stammbelegschaft an der gesamten Belegschaft am Schlachthof in Landshut
1 b) In welchen Bereichen sind diese Mitarbeiter der Stammbelegschaft beschäftigt?
1 c) Sind die Mitarbeiter im Bereich Abladen, Eintreiben, Betäuben und Entbluten Teil der Stammbelegschaft?
2 a) Wie viele Subunternehmer sind am Schlachthof in Landshut beschäftigt?
2 b) Wie viele Arbeitskräfte werden von diesen Subunternehmern jeweils beschäftigt?
2 c) In welchen Bereichen sind diese Subunternehmer beschäftigt?
3 a) Wie wird sichergestellt, dass am Schlachthof in Landshut sowohl die Stamm-Mitarbeiter als auch die Mitarbeiter der Subunternehmer den Mindestlohn erhalten?
3 b) Wird am Schlachthof in Landshut im Akkord geschlachtet?
3 c) Wie erfolgt in diesem Fall die Entlohnung?
4 a) Für welche Gewerke gab es 2015 und 2016 am Schlachthof in Landshut Werkverträge?
4 b) Waren in 2015 oder 2016 Subunternehmer tätig, die deutsches Recht unterlaufen haben (z.B. Scheinselbständige)?
4 c) Gab es in 2015 und 2016 Verstöße gegen das Arbeitszeitgesetz oder Arbeitsschutzbestimmungen? Wenn ja, welche?
5 a) Wie lange dauern die Schichten der Arbeiter in den Bereichen Schlachten, Entbluten, Zerlegen im Regelfall?
5 b) Wie oft wurden diese Schichtzeiten in den Jahren 2015 und 2016 überschritten?
Wenn ja, wie lange?
5 c) Wie oft wurde in den Jahren 2015 und 2016 die Überschreitung des Arbeitszeitgesetzes am Schlachthof in Landshut von den zuständigen Behörden festgestellt?
6 a) Welche Leistungen des Arbeitgebers werden den Arbeitern vom Lohn abgezogen?
6 b) Welche Arbeitsmaterialien müssen die Arbeiter selbst mitbringen?
7 a) Wie oft wurden in 2015 und 2016 die Befähigungsnachweise der Arbeiter kontrolliert?
7 b) Wie oft haben in 2015 und 2016 Befähigungsnachweise gefehlt?
8 a) Wie lange arbeitet ein Mitarbeiter ohne Pause am Schlachtband?
8 b) Wie viele Schweine sticht ein Mitarbeiter pro Schicht?
8 c) Werden die Mitarbeiter, die für den Stich zuständig sind, auch in anderen Bereichen eingesetzt?
Herzlichen Dank für die Beantwortung der Fragen.
Mit freundlichen Grüßen,
Sigi Hagl

Verwandte Artikel