Radl-Demo auf der Luitpoldbrücke

Im nächsten Verkehrssenat im Oktober soll über die Beibehaltung der Fahrradstraßen Schützenstraße und Papiererstraße sowie über die Situation der Fahrradfahrer auf der Nordkappe der Luitpoldbrücke abgestimmt wird. Das nehmen wir zum Anlass, um nunmehr zum vierten Mal auf der Luitpoldbrücke und der angrenzenden Papiererstraße eine Fahrrad-Demonstration durchzuführen. Die Aktion findet am Mittwoch, 12.10. 2022 um 17 Uhr auf der Luitpoldbrücke mit dem Fahrrad statt. Wir fordern die Errichtung einer sicheren Fahrradroute vom Hauptbahnhof in die Altstadt: dazu muss die Fahrradstraße beibehalten werden und die Beschilderung „KFZ-Verkehr frei“ wieder rückgängig gemacht werden.

Wir fordern zudem mehr Platz und mehr Sicherheit für Radfahrer*innen auf der Luitpoldbrücke durch Schaffung einer Radspur oder wenigstens eines Sicherheitsstreifens anstelle der zweiten Fahrspur auf der Luitpoldbrücke.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel