Wird Landshut West vom ÖPNV abgehängt?

Die Stadtratsfraktion Bündnis90/Die Grünen lädt
am Dienstag, 30. Oktober, um 19 Uhr in die Gaststätte des Sportzentrums Wests,
um über die Auswirkungen der Linienkürzungen im ÖPNV zu diskutieren.
Die geplante Kürzung der Stadtbuslinie 4 stellt für einige Fahrgäste ein enormes Problem dar  –  nicht nur im Hinblick auf die dann notwendige Umsteigebeziehung zum Hauptbahnhof, sondern auch wegen der Streichung der Tunneldurchfahrung. Eine Verbindung von West nach Ost wäre damit nicht mehr gewährleistet, nicht einmal unter Inkaufnahme einer Umsteigebeziehung.
Seit Bekanntwerden der  Kürzungspläne reißt die Kritik an dieser Maßnahme nicht ab. Betroffene Fahrgäste äußerten ihren Unmut teils in Leserbriefen, Andere wandten sich persönlich an mich, und sicher sind auch in den Verkehrsbetrieben vermehrt Beschwerden eingegangen.

Alle betroffenen Fahrgäste sowie interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich  eingeladen.

Verwandte Artikel